Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 

Agenda
21. Mai, 17 Uhr
Solarboot-Fahrt auf dem Rhein
Mehr ...
24. Mai, 18 Uhr
Erlenmatt-Führung
Mehr ...
26. Mai, ab 11 Uhr
Reparatur-Event
Mehr ...
2. Juni, ganztags
Stadtreinigungstag
Mehr ...

6. Juni, 17 Uhr
Energieapéro
Mehr ...

9. Juni, ab 11 Uhr
Bring&Nimm-Aktion
Mehr ...

15. Juni, 17 Uhr
Solarboot-Fahrt auf dem Rhein
Mehr ...

21. Juni, 18 Uhr
Erlenmatt-Führung
Mehr ...

News

Erlenmatt - ein neues Stadtquartier entsteht

Eine mit Basel Tourismus entwickelte Führung macht für die breite Öffentlichkeit erlebbar, wie auf dem weitläufigen Areal des ehemaligen Güterbahnhofs der Deutschen Bahn neuer Lebensraum erschlossen wird. Die erste Führung in diesem Jahr findet am 24. Mai statt.
Mehr...

Öl- oder Gasheizung ersetzen?

Um die CO2-Emissionen zu reduzieren, sollen in Basel so viele Öl- und Gasheizungen wie möglich durch Systeme ersetzt werden, die erneuerbare Energieträger nutzen.
Mehr ...

Erweiterung und Sanierung der ARA

Die Regierungsräte von Basel-Stadt und Basel-Landschaft haben am 9. Juni die Vorlagen an den Grossen Rat und den Landrat zur Bewilligung der Ausgaben für die Erweiterung und Sanierung der kommunalen Abwasserreinigungsanlage (ARA) Basel in Kleinhüningen verabschiedet.
Mehr ...
10 neue Ladesäulen in Basel

Als einer der ersten Kantone errichtet Basel-Stadt Ladestationen in der blauen Zone.
Mehr ...
Energieapéro zum Thema Betriebsoptimierung

Drei Fachpersonen aus dem Spezialgebiet der Betriebsoptimierung zeigen auf, wo ökonomische und ökologische Potenziale brach liegen.
Mehr …
Interreg5-Projekt AtmoVision

Der Expertenausschuss Luft der Oberrheinkonferenz hat ein länderübergreifendes Projekt gestartet mit dem Ziel, die Quellen der Luftbelastung darzustellen und harmonisierte Massnahmen abzuleiten.
Mehr …


Umweltvorbilder

REP-STATT und reparierBar bieten am 26. Mai, ab 11 Uhr, in der Markthalle einen Reparatur-Event an.
Mehr ...

Reparieren? Ja, gerne, mit Vergnügen!

In der reparierBar trifft man sich, um gemeinsam Gebrauchsgegenstände zu reparieren, sei es den Toaster oder den Anrufbeantworter.
Mehr ...

Die Klinik für kaputte Dinge

Auch der Verein REP-STATT hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst alle Gegenstände direkt vor Ort flott zu machen.
Mehr ...
 



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Amt für Umwelt und Energie BS
Hochbergerstrasse 158
4019 Basel
Schweiz