Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 

Lachseier im Augenpunktstadium
Agenda
18. März, 10:30Uhr
Tag des Waldes - Aktionstag in Basel
Mehr ...
21. März, 10 Uhr 
Tag des Waldes - Aktionstag in Liestal
Mehr ...
30. März, 17 Uhr 
Energieapéro: Dämmoptimum
Mehr ...
23. April, 10 Uhr
Architekturführung zum 2000-Watt-Areal Erlenmatt

Mehr ...

23. April, 13 Uhr
Architekturführung im Wohn- und Gewerbequartier Gundeldingen

Mehr ...

27. April, 17 Uhr
Solarboot-Fahrt zur 2000-Watt-Gesellschaft

Mehr ...

27. April, 11:30Uhr
Tag gegen Lärm - Posterausstellung "Werkzeugkasten Klangraumgestaltung"
Mehr ...

27. April, 15 Uhr
Tag gegen Lärm - Fachnachmittag Stadt hören und gestalten
Mehr ...
27. April, 18 Uhr
Tag gegen Lärm -  Stadt hören, Klangspaziergang
Mehr ...
30. April, 15 Uhr
Tag gegen Lärm -  Stadt hören, Klangspaziergang
Mehr ...

News

Versuch: Besatz mit Lachseiern

Rund 6‘000 Lachseier wurden Mitte Februar im Möhlin-Bach (AG) ausgesetzt. Im Herbst wird sich zeigen, ob diese Art des Lachsbesatzes – mit einer kurzen Zeit in Zuchtumgebung und einer möglichst frühen Integration ins natürliche Habitat – den gewünschten Erfolg hat.
Mehr ...

Earth Hour 2016

Als Zeichen für mehr Klimaschutz und Energieeffizienz geht am 19. März 2016 um 20.30 Uhr auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Auch in Basel.
Mehr ...

Energienachbarschaften: Zehn Teams haben Strom gespart

Seit Samstag, 12. März 2016, stehen die Gewinnerinnen und Gewinner des Stromsparwettbewerbs Energienachbarschaften fest. Das Siegerteam hat in den vergangenen vier Monaten über 55 Prozent Strom eingespart. Mehr …

Klimabedingte Risiken und Chancen in Basel

Das Bundesamt für Umwelt hat die regionale Fallstudie Kanton Basel-Stadt zur Analyse klimabedingter Risiken und Chancen in der Schweiz veröffentlicht. 
Mehr …
Energieapéro BS/BL zum Thema Dämmoptimum

Dämmmaterialien werden immer besser, die Wärmeerzeugung immer erneuerbarer. Wie viel Dämmung ist angesichts dieser Entwicklung noch sinnvoll? Fachpersonen informieren am Energieapéro über neuste Entwicklungen und Erkenntnisse.
Mehr …
Nicht gesucht, aber gefunden oder vom Erfolg eines Non-Target-Screenings

Im Januar 2016 stellte das Amt für Umwelt und Energie (AUE) die Belastung des Rheins mit einer zunächst unbekannten Verbindung fest. Durch weitere Untersuchungen konnte die Verbindung identifiziert werden.  Mehr …


Vorbilder für die Welt von morgen

Luzia Borer

Langlebig und ästhetisch

Luzia Borer ist die  Malwerkstatt
"Öl & Kalk" in Basel. Fundiertes Wissen rund um Naturmaterialien zeichnen das Ein-Frau-Unternehmen aus. Besonderes Merkmal ist, dass sie mit E-Bike und Anhänger unterwegs ist.
Mehr ...

 

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Amt für Umwelt und Energie BS
Hochbergerstrasse 158
4019 Basel
Schweiz